MS-103

Konstruktion: ZETA, mit einem Raum über den Trittstufen
Gälander: Holzhandlauf, Glas und Metall
Holz: Hainbuche, farbloses Öl

Die Treppe Modell M-103 aus Holz ist ein Vorschlag für Menschen, die den Minimalismus in der Innenarchitektur schätzen.

Das für die Herstellung dieser Treppen verwendete Holz ist die Hainbuche, eine der härtesten Holzarten der Welt (genannt „Eisenholz“), weshalb sie von Zimmerern und Kunden so oft gewählt wird.

Die Treppe besteht aus der ZETA Stufe-Stoßstufe-Technologie mit Abstand über den Stufen. Eine solche Konstruktion wird auch als Teppich bezeichnet. Die Stufen und Stoßstufen haben zusammen mit den darin verborgenen Stahlelementen eine strukturelle Funktion, weshalb sie sehr massiv sind. Eine sehr wichtige Rolle bei der Konstruktion dieser Treppe spielt die Balustrade, die eine versteifende Wirkung hat. Das Geländer-Modell M-103 ist eine Kombination aus Holzgeländern, Metalldetails und Glas.

Dank dieser Konstruktion und des hellen Holztons sieht die M-103 Treppe in sehr einfachen, strengen Innenräumen gut aus, zum Beispiel in Kombination mit einer Ziegelwand und dunklen, graphithaltigen Fliesen mit unregelmäßiger Struktur.

Wir passen die Größe der Treppe an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden an.


Durchführung